Ihr kennt vermutlich unseren Robbi und habt ihn schon einmal durch die Werkstatt düsen gesehen. Sein Hauptverantwortungsgebiet ist das Saugen des Werkstattbodens. Da der kleine blaue Kerl von Makita aber gerne auch Ausflüge in den Innenhof macht, war es nur eine Frage der Zeit, dass er mal eine Blessur abbekommt. Tatsächlich ist kürzlich ein Zahnrad kaputt geworden. Unser Techniker Mario Vidoni hat aber umgehend erste Hilfe geleistet und dem Ausreißer ein neues Zahnrad aus dem 3D-Drucker besorgt. Wir möchten euch einen Einblick in die Reparatur und die dafür verwendeten Maschinen geben:

Defektes Teil mit geschmolzenem innenleben

Defektes Teil mit geschmolzenem Innenleben

Demontiertes-kaputtes-teil

Demontiertes kaputtes Teil

Ertstellen, Rekonstruieren eines 3d Bauteiles in Fusion 360

Erstellen und rekonstruieren eines 3D-Bauteiles in Fusion 360