Fusion 360, Modul 3 – Zusammenbau von einzelnen Bauteilen zu komplexen Baugruppen

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zusammenbau – von einzelnen Bauteilen zu komplexen Baugruppen

Ziel des Kurses ist es, Wissen zum Aufbau von komplexen Baugruppen mit verschiedenen anwendungsspezifischen Methoden zu erlangen. Am Ende des Kurses wird jede/jeder dazu imstande sein, große Baugruppen zu identifizieren und mittels angemessener Methodik strukturiert und übersichtlich aufzubauen. Darüber hinaus wird es jeder/jedem möglich sein Baugruppen zu bewegen, um Videos zu machen oder Kollisionen zu entdecken und eine Übersichtszeichnung zu erstellen.

Inhalt

  • Vorstellung der verschiedenen Methoden
  • Übung, die Methoden zu implementieren
  • Vorstellung ausgewählter Möglichkeiten für die Baugruppen nützlich sein können
  • Übung zur Bewegung von Baugruppen
  • Übung zur Analyse von Baugruppen
  • Übung zur Erstellung einer Übersichtszeichnung

Wann benötige ich dieses Modul?

Macht man aus mehreren Bauteilen eine Baugruppe, kann es sehr schnell unübersichtlich und kompliziert werden. Dieses Modul dient dazu, Methoden zu erlernen die helfen, die Übersicht und die Struktur in komplexen Baugruppen zu behalten und darüber hinaus viele hilfreiche Details rund um die Baugruppen kennen zu lernen.

Vorkenntnisse/Vorbereitung

Es werden die Kenntnisse aus dem Grundkurs vorausgesetzt. Übung im Umgang ist gewünscht, da abgesehen von Hilfestellungen, nicht mehr auf die Grundlagen eingegangen wird.  Jede/Jeder sollte seinen eigenen Laptop mitbringen und Fusion 360 bereits installiert haben (falls es keinen Laptop gibt, findet man eine Lösung).

Hinweis

Die zu diesem Zeitpunkt geltenden COVID19-Bestimmungen sind einzuhalten.

Stornierung/Rückerstattung:

  • Sollte der/die Kursteilnehmer/Kursteilnehmerin nicht in der Lage sein, den Kurstermin wahrzunehmen, muss dies schriftlich und spätestens 7 Tage vor Kurstermin bekannt gegeben werden.
  • Bei Stornierungen innerhalb der 7 Tage vor Kurstermin wird eine Stornogebühr von 50 % des Kurspreises einbehalten.
  • Bei Nicht-Teilnahme ohne Stornierung ist der komplette Kurspreis zu zahlen.
  • Wird der Kurs vonseiten des Veranstalters abgesagt, wird der komplette Kurspreis zurückerstattet
Christoph Haidinger

Kursleiter Christoph Haidinger

Christoph Haidingers Interesse rund ums Konstruieren hat bereits in der HTL begonnen. Es folgten Ausflüge in Solid Edge, AutoCAD und CATIA. Als Lehrveranstaltungsleiter an der FH Joanneum konnte er weiteres Wissen und Erfahrungen sammeln. Da er auch im Privaten konstruieren wollte, suchte Haidinger nach einem Programm, mit welchem man legal, gratis und mit annehmbaren Werkzeugen konstruieren konnte. Mit Fusion 360 ist er fündig geworden und ist bis jetzt von diesem Programm hellauf begeistert – ein Alleskönner.

Mit dem Workshop im MAKERSPACE Carinthia bekommst du einen maßgeschneiderten Kurs, gewürzt mit Christoph Haidingers Vorwissen aus anderen Programmen, der Lehre und dem Fachwissen rund um Konstruktion und das alles didaktisch durchdacht verpackt.

Weiterleitung: Anmeldung Fusion 360 - Modul 4