Generationswechsel beim Landestag des Wirtschaftsbundes Kärnten: Nach mehr als 17 Jahren an der Spitze des mit Abstand größten freiwilligen UnternehmerInnennetzwerks in Kärnten übergab im Oktober WB-Landesgruppenobmann Franz Pacher seine Funktion an Jürgen Mandl, der Pacher bereits 2014 als Präsident der Wirtschaftskammer nachgefolgt war.

Der Landestag stand im Zeichen der Veränderung, Öffnung und Digitalisierung. Die gewählte Location für die Versammlung könnte daher auch kaum besser passen: der MAKERSPACE Carinthia in Klagenfurt. Mit Palettenmöbel zauberte man einen Urban Chic in die noch leeren Hallen. Jürgen Mandl widmet sich in seiner neuen Funktion ganz der digitalen Transformation und kommentiert die Vorgänge im MAKERSPACE so: „Hier wird die Digitalisierung für sämtliche Betriebe Kärntens sichtbar werden.“

An diesem Samstag mit dabei waren auch Wirtschaftsminister Harald Mahrer, Wirtschaftslandesrat Christian Benger und Wirtschaftsbund-Generalsekretär Abg.z.NR Peter Haubner. Als Mandls Stellvertreter wurden GreenOneTec-Chef Robert Kanduth, Hotelier Josef Petritsch, Holzunternehmerin Eva-Maria Puschan, Jurist Sebastian Schuschnig und die Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten, Sylvia Gstättner, gewählt.

(Fotocredit: Wirtschaftsbund Kärnten)