In unserem Workspace befindet sich eine kleine Küchenzeile, die wir ein wenig erweitern und aufhübschen möchten. Gestartet haben wir nun mit der Gestaltung einer Küchentrennwand. Unser Techniker Florian hat sich dieser Aufgabe angenommen und uns bei seinen Arbeitsschritten mitgenommen.

Florian hat zu Beginn eine Skizze erstellt und die Trennwand in Bauteile gegliedert, um eine übersichtliche Bauteilliste erstellen zu können.

Für die Trennwand wurde Konstruktionsvollholz von der Fichte gewählt. Stärke: 120 mm, Breite: 60 mm

Zum Schneiden wurde die Kapp-Zugsäge von Festool benutzt. Sie verfügt über zweifach kugelgelagerte Doppelsäulenführung für einzigartige Präzision und einem Doppellinienlaser zur exakten Markierung des Sägeschnittes.